Nachdem die Bundesregierung die Impfungen mit dem Impfstoff von Astrazeneca aufgrund der Empfehlung des Paul-Ehrlich-Instituts vorsorglich ausgesetzt hat, wirkt sich dies auf die Impfungen vor Ort aus, berichtet das Landratsamt in einer