Auch am Mittwoch, 13. Januar, meldet das Gesundheitsamt die aktuellen Corona-Zahlen für den Schwarzwald-Baar-Kreis. Demnach haben sich bislang 5238 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Das sind 64 mehr als noch am Vortag. 4822 Personen gelten als genesen, 35 mehr als vor 24 Stunden.

Die Zahl der Covid-Toten liegt unverändert bei 134 Menschen. Aktuell sind 282 Personen im Kreis nachweislich mit Corona infiziert. Das ist ein Plus von 29 im Vergleich zum Vortag. Der Sieben-Tages-Inzidenzwert wird momentan mit 141,6 angegeben. Das ist ein leichtes Absinken. Dieser Wert schwankt seit dem Ende des vergangenen Jahres bis jetzt immer wieder zwischen etwa 130 und 160. Im Schwarzwald-Baar-Klinikum werden aktuell 71 Corona-Patienten stationär behandelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Am Donnerstag wird es die ersten Impfungen gegen Covid-19 im Kreis geben. Diese finden in einem Hüfinger Seniorenheim statt.