Die Corona-Pandemie belastet nicht nur Menschen und Kliniken – auch die Umwelt leidet. Das zeigt eine chinesische Untersuchung aus dem vergangenen Jahr in 193 Ländern. So seien insgesamt rund 8,4 Millionen Tonnen zusätzlicher Plastikmüll