Die Corona-Zahlen im Schwarzwald-Baar-Kreis bewegen sich weiter auf einem hohem Niveau. Wie das Gesundheitsamt am Sonntag vermeldet, haben sich bislang 4094 Menschen im Kreis mit Covid-19 infiziert. Das sind 49 mehr im Vergleich zum Vortag. 3382 dieser Menschen gelten als gesund – 80 mehr als am Tag zuvor.

Demnach sind derzeit 622 Personen mit Corona infiziert, ein Minus von 32. Verstorben sind 90 Menschen an und mit Corona, einer mehr als noch vor 24 Stunden. Die Sieben-Tages-Inzidenzzahl liegt aktuell bei 248, im Schwwarzwald-Baa-Klinikum werden 88 Menschen wegen einer Covid-Erkrankung stationär behandelt.

In dem von der Kassenarztlichen Vereinigung (KV) betriebenen zentralen Corona-Abstrichzentrum am Standort Hallerhohe in VS-Schwenningen wurde am Samstag, 19. Dezember, von 201 Personen ein Abstrich genommen.