Das Gesundheitsamt meldet die aktuellen Zahlen zur Verbreitung des Coronavirus im Schwarzwald-Baar-Kreis. Am Mittwoch, 10. Februar, wurden 5624 Fälle gemeldet, die bereits wieder gesund sind, ein Plus von 19 Fällen gegenüber dem Vortag. Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Fälle liegt aktuell bei 5937, was einem Plus von 24 Fällen zum Vortag entspricht. Die genesenen Fälle sowie 162 Todesfälle (keine Änderung zum Vortag) sind hierin enthalten.

Somit liegt die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus Infizierten bei 151 Personen, fünf mehr als am Vortag.

42 Patienten im Klinikum

Im Schwarzwald-Baar Klinikum befinden sich am Mittwoch, 10. Februar, 42 am Coronavirus erkrankte Personen.

Das zentrale Corona-Abstrichzentrum der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg am Standort Hallerhöhe in Schwenningen, Brandenburger Ring 150, hat für symptomlose Personen jeweils montags und donnerstags von 13 bis 15 Uhr geöffnet. Symptomatische Personen können sich an den Hausarzt wenden. An den Wochenenden steht die Leitstelle zur Vermittlung des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes unter Telefon: 116 117 bereit.