Erst „Sabine“, dann „Bianca“ und schließlich Corona – Pendler, die auf der Schwarzwaldbahn, die auch durch den Schwarzwald-Baar-Kreis fährt, unterwegs sind, mussten in diesem Jahr bereits viel Geduld beweisen. Wie der