Die beliebten Nostalgiesonderzüge unter dem Motto „Erlebnisfahrten Schwarzwaldbahn – 37 Tunnel unter Dampf“ starten an Ostern 2017 in die vierte Saison. Am 16. und 17. April geht es mit Volldampf von Rottweil nach Hausach beziehungsweise Triberg und zurück, kündigt der Veranstalter, der Verein Eisenbahnfreunde Zollernbahn, an. Die Sonderfahrten beginnen und enden jeweils am Rottweiler Bahnhof. Abfahrt ist stets um 10.11 Uhr. Weitere Halte zum Zu- und Aussteigen gibt es jeweils in Schwenningen, Villingen und St. Georgen. Für einen viereinhalbstündigen Aufenthalt bieten sich sowohl Hausach als auch Triberg an. Die Rückkunft des Dampfzugs nach Rottweil erfolgt gegen 18.45 Uhr. Gezogen werden die Waggons – darunter ein bewirtschafteter Speisewagen – von der Schnellzugdampflokomotive 01 519 von 1936. Teilstreckenfahrkarten können im Zug erworben werden, Tickets für die Gesamtstrecke und größere Gruppen sollten vorbestellt werden: Telefon 0741 / 17470818, E-Mail kontakt@efz-ev.de. Infos im Internet: www.eisenbahnfreunde-zollernbahn.de.