Auf dem Podium vertraten Rapper B-Tight, Marlene Mortler (Drogenbeauftragte der Bundesregierung), Thorsten Frei (MdB CDU), Wolfgang Höcker (Chefarzt Suchtklinik Reichenau), Thomas Gerth (Polizeipräsidium Tuttlingen), Micha Greif (Sprecher der Hanffreunde Münster) sowie Respect Yourself Vorsitzender Daniel Stengele ihre Positionen zum Thema Kiffen.

Dabei sollte jedoch die Diskussion mit den Jugendlichen und den Besuchern im Vordergrund stehen. Moderiert wurde der Abend von TV-Anwalt Ingo Lenßen.
 

Video: Livestream zum Nachschauen: