Die 3 Welten-Card soll am 1. April 2021 an den Start gehen und sowohl Touristen als auch Einheimischen grenzüberschreitend eine Vielzahl von Attraktionen in der Region Schwarzwald, Rheinfall und Bodensee bieten. Als nächster Schritt haben die Beteiligten nun die Gründung einer GmbH bekannt gegeben, die die Gästekarte betreiben wird.

Das könnte Sie auch interessieren

„Mit 150 Gastgebern und 400 000 Übernachtungszusagen haben wir unser Ziel von 250 000 Übernachtungen, die zur Finanzierung erforderlich waren, deutlich übertroffen, um an den Start zu gehen zu können“, sagte Konstantin Feustel von der Agentur Wiif, die die Machbarkeitsstudie erstellte und das Projekt betreut.

Die Landräte Sven Hinterseh, Schwarzwald-Baar-Kreis, und Martin Kistler, Landkreis Waldshut und Regierungsrat Christian Amsler, Kanton Schaffhausen, unterstrichen die Bedeutung der 3 Welten-Card für den Tourismus und den Zuzug in der Region. Mit Firmenkarten und Bürgerkarten sollen auch Einheimische in den Nutzen der derzeit 70 Attraktionen kommen.

Die Verwaltung liegt in Bad Dürrheim

Nach der Anschubfinanzierung des Projektes durch die Landkreise und den Kanton Schaffhausen wird die Kur-und Bäder GmbH Bad Dürrheim die Verwaltung der 3 Welten-Card übernehmen. Darüber zeigten sich die Vertreter der Landkreise sehr erfreut, zählt doch Bad Dürrheim mit über 600 000 Übernachtungen im vergangenen Jahr zum touristischen Schwergewicht in der Region.

„Hierzu wird eine 3 Welten Tourismus GmbH gegründet, die eine 100-prozentige Tochter der Kur- und Bäder GmbH sein wird“, so Markus Spettel, Geschäftsführer der Kur-und Bäder GmbH.

Die Leistungen der 3 Welten-Card sind vielfältig und reichen von freien Eintritten in Museen, Thermen und Parks, über freie Fahrten mit der Sauschwänzlebahn oder einer Rheinfall-Schifffahrt im schweizerischen Neuhausen, bis hin zum Golfen ohne Gebühr im Golfclub Königsfeld.

Die kostenlosen Angebote sowie die Verwaltung werden über eine Umlagefinanzierung der Beherbergungsbetriebe finanziert.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.