Die Bedeutung eines vereinten Europas für Wirtschaft und Gesellschaft wird auch im politischen Diskurs immer stärker betont. Aus diesem Grund haben die Wirtschaftsjunioren Schwarzwald-Baar-Heuberg in diesem Jahr eine hochkarätige Politikerrunde mit einem klaren Bekenntnis zu Europa eingeladen. Am Montag, 25. März, stellen sich im Capitol in Villingen-Schwenningen Martina Braun, Martin Rosemann, Thorsten Frei und Marcel Klinge den Fragen von Moderator Rolf Benzmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Wirtschaftsjunioren Schwarzwald-Baar-Heuberg bilden den größten Verband von jungen Unternehmern, Führungskräften, Gründern und unternehmerisch engagierten Menschen zwischen 18 und 40 Jahren in der Region. Seit vielen Jahren sind die „Witthoher Gespräche“ das Highlight im Veranstaltungsjahr. Hier sprechen hochrangige Politiker in persönlicher Atmosphäre über ihre Visionen für Deutschland und Europa. Die anstehende Europawahl am 26. Mai rückt Europa noch mehr als sonst in das allgemeine Bewusstsein. Die Diskussion beginnt um 19 Uhr.