Die Vertreter der Innungen haben einstimmig in ihrer Delegiertenversammlung den Villinger Martin Ballof zum neuen Kreishandwerksmeister und Rainer Wagner aus Brigachtal zum neuen Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Schwarzwald-Baar gewählt. Martin Ballof sowie auch Rainer Wagner übernehmen ihr Amt von Bernd John, der seit Mitte 2008 den Posten des Kreishandwerksmeister inne hatte und seit Juli 2018 kommissarischer Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft war. Die Kreishandwerkerschaft Schwarzwald-Baar ist die Geschäftsstelle von zehn Innungen mit zusammen etwa 400 Mitgliedsbetrieben. Die Innungsmitgliedschaft ist freiwillig. Die Aufgabe der Kreishandwerkerschaft besteht darin, die Interessen des Handwerks zu vertreten und die Innungen und ihre Mitgliedsbetriebe zu unterstützen. Die Kreishandwerkerschaft versteht sich als Serviceeinrichtung für das Handwerk.