Fast pünktlich zum Beginn der Sommerferien in Baden-Württemberg kommt es auf der Zugstrecke an das Urlaubsdomizil Bodensee zu beträchtlichen Einschränkungen im Schienenverkehr. Von diesem Samstag, 20. Juli, bis Sonntag, 8. September, fallen auf der Strecke zwischen Tuttlingen und Konstanz Züge aus. Auch Reisende auf der Schwarzwaldbahn sind betroffen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen wird eingerichtet.

Statt einer Stunde sind es jetzt zwei

Reisende aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis, die per Bahn nach Konstanz reisen möchten, müssen in den kommenden sieben Wochen für die Fahrt an den See mehr Zeit einplanen: Die Strecke, die sie bisher eine gute Stunde gekostet hat, dauert jetzt knapp zwei Stunden. Die Regionalzüge auf der Strecke zwischen Immendingen und Singen fallen aus und werden durch Busse ersetzt. Wo bislang direkt durchgefahren werden konnte, heißt es jetzt zwei Mal umsteigen.

Ein Umstieg ist in Immendingen erforderlich, von wo es mit dem Bus weiter nach Singen geht. Dort steigen Fahrgäste in den Seehas nach Konstanz um. Durch die spätere Ankunftszeit in Singen ist dort mit einer längeren Wartezeit auf den Anschluss nach Konstanz zu rechnen. Abends und morgens verkehren zusätzliche Züge zwischen Singen und Konstanz.

Grund ist eine große Sommerbaustelle

Grund für die Zugausfälle sind Bauarbeiten zwischen Hattingen und Engen. Laut einem Pressesprecher der Deutschen Bahn in Stuttgart werden etwa 13 Kilometer Gleis zwischen den Bahnhöfen Hattingen und Engen erneuert sowie auf 4,3 Kilometern die Schienen ausgewechselt. Die Baumaßnahmen seien notwendig, um die Sicherheit des Bahnbetriebs zu gewährleisten. Eine regelmäßige Erneuerung des Bahnoberbaus sei dafür erforderlich, so die Bahn. Die Sanierung umfasst Schienen, Schwellen und Schotter.

Das könnte Sie auch interessieren

Im Zuge der Bauarbeiten wird eine Ausbesserung der Streckenentwässerung vorgenommen. Die Erneuerung von vier Durchlässen entlang der Strecke sowie der Bahnsteige in Engen ist ebenfalls vorgesehen. An der Bahnbrücke über den Talbach in Engen und im Hattinger Tunnel finden zusätzlich Bauarbeiten statt.