Auch bei der vierten Leserreise des SÜDKURIER dürfen Sie als Leser wieder wie gewohnt zwischen drei schönen Ausflugszielen entscheiden, und es wird weihnachtlich. Zur Wahl stehen Bregenz und Lindau, Straßburg und Gengenbach oder eine Fahrt nach Seelisberg in der Schweiz. Termine für die Reisen sind am Donnerstag, 12. Dezember, oder Mittwoch, 18. Dezember. Der Ausflug findet wie immer in Kooperation mit Petrolli-Reisen aus Fischbach statt. Jede der Reisen beinhaltet die Fahrt im Bus, eine Reisebegleitung, ein Sektfrühstück und ein Geschenk.

  • Weihnachtsglanz in Bregenz und Lindau: Gestartet wird morgens zur gemütlichen Anreise an den Bodensee. Unterwegs darf man sich bei einem Gläschen Sekt auf einen vorweihnachtlichen Ausflug einstimmen. Gegen Mittag wird Bregenz erreicht. Im Herzen der Stadt erwarten Sie an vielen Weihnachtshütten die unterschiedlichsten kulinarischen Köstlichkeiten und wunderschöne Kunsthandwerksarbeiten – vielleicht finden Sie ja auch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk. Nachmittags besteigen Sie das Weihnachtsschiff MS Austria. Lassen Sie sich von der romantischen Atmosphäre des weihnachtlich geschmückten Schiffes begeistern, während Sie Kurs auf Lindau nehmen. Dort haben Sie etwa zwei Stunden Zeit, die weithin bekannte Hafenweihnacht zu erleben. Direkt am See gelegen, liebevoll dekorierte Holzbuden und im Hintergrund das schimmernde Alpenpanorama – romantischer ist kaum ein Weihnachtsmarkt. Vor der Rückfahrt am Abend per Bus, kommen Sie nochmals in den Genuss einer winterlichen Schifffahrt zurück nach Bregenz. Der Preis für diese Reise am Donnerstag, 12. Dezember, beträgt 59 Euro.
Die Fahrt mit dem Weihnachtsschiff MS Austria wird ein romantisches Erlebnis. Bild: Fasching
Die Fahrt mit dem Weihnachtsschiff MS Austria wird ein romantisches Erlebnis. Bild: Fasching | Bild: FASCHING
  • Straßburg und Gengenbach: Der Straßburger Weihnachtsmarkt zählt zu den ältesten Märkten Europas. 1570 ins Leben gerufen, erfreuen sich seine Besucher heute an den berühmten elsässischen Holzhütten. Kaum ein anderer Weihnachtsmarkt hat ein vergleichbar kulturelles als auch spirituelles Flair und entzückt seine Besucher jedes Jahr aufs Neue mit den charakteristischen Düften und glänzenden Lichtern. Spazieren Sie entlang der romantischen Sternenpromenade am Illufer. Von diesem Zauber in Weihnachtsstimmung versetzt, geht es weiter nach Gengenbach. Die romantische Altstadt lockt sowohl im Sommer als auch im Winter zum Verweilen ein. Das allabendliche Ritual um den Gengenbacher Adventskalender ist mit Licht und Musik untermalt. Die Verantwortlichen für das Kalenderprojekt haben verkündet: Der kleine Prinz kommt! Diese Reise findet am Mittwoch, 18. Dezember, statt. Der Preis liegt bei 45 Euro.
Gengenbacher Adventskalender Foto H. Grimmig Gengenbach Kultur- und Tourismus GmbH
Gengenbacher Adventskalender Foto H. Grimmig Gengenbach Kultur- und Tourismus GmbH | Bild: Hubert Grimmig
  • Seelisberg in der Schweiz: Genießen Sie einen herrlichen Wintertag in der beschaulichen Schweiz. Auf der Anreise werden Sie mit einem leckeren Frühstück mit Zopf, Kaffee und einem Gläschen Sekt verwöhnt. Auf 800 Meter Höhe gelegen, oberhalb des Vierwaldstätter Sees, werden Sie bereits in Emmetten/Seelisberg mit einem Aperitif erwartet. Anschließend schlemmen Sie gemütlich Ihr Käsefondue mit verschiedenen Beilagen. Gut gestärkt, treten Sie die aussichtsreiche Talfahrt mit der beschaulichen Standseilbahn ab Seelisberg an. In Treib angekommen, setzen Sie per Schiff über den Urnersee, vorbei an Rütli und Sisikon bis nach Flüelen über. Lehnen Sie sich entspannt zurück, genießen Sie die Aussicht auf die wildromantische Bergwelt und lauschen Sie den Geschichten über Land und Leute wie den Nationalhelden Wilhelm Tell. Anschließend ist die Rückfahrt in die Zustiegsorte. Diese Reise gibt es am Mittwoch, 18. Dezember, für 85 Euro.
Bild: Petrolli