Drei Mädchen im Alter von 13 bis 16 Jahren sind am Dienstagnachmittag nach Angaben der Polizei von einem jungen Mann belästigt worden. Sie waren in der Nägelesgrabenstraße unterwegs, als ihnen ein 19-Jähriger eine Weile hinterging und sie dann ansprach und nach den Namen fragte. Als die Mädchen die Polizei anrief und kurze Zeit später zwei Streifen eintrafen, war der junge Mann bereits wieder verschwunden. Die 13-Jährige gab gegenüber den Beamten an, dass sie bereits am Montagabend von dem gleichen Mann am Bahnhof sexuell belästigt wurde. Die Identität des jungen Mannes ist bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.