Ein 43-jähriger Pedelec-Fahrer hat sich am Montag in der Oberndorfer Straße bei einem Sturz von seinem Elektrorad schwer verletzt.

Der Fahrer war von Sulgen kommend in Richtung Schramberg-Stadtmitte mit seinem Bike unterwegs. Aufgrund des stockenden Verkehrs musste der 43-jährige Radfahrer auf der abschüssigen Straße bremsen. Hierbei betätigte er seine Vorderbremse wohl zu stark, weshalb der Vorderreifen des Rads blockierte und der Mann auf die Fahrbahn stürzte. Der Pedelec-Fahrer, welcher keinen Helm trug, erlitt hierbei schwere Gesichtsverletzungen.

Nach der medizinischen Erstversorgung wurde der 43-Jährige mit dem Rettungswagen in das Schwarzwald-Baar-Klinikum gebracht.