In den vergangenen Wochen hätten die Köpfe geraucht, am Ende hätten Schüler wie Lehrer ihr Bestes gegeben, sagte Schulleiterin Sabine Emde. Und: „Ich wünsche euch allen Gesundheit, glückliche Momente – und einige wirklich gute, echte Freunde.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mit dem Rapper Kontra K verabschiedete sich Klassenlehrer Florian Koch von seinen Zöglingen. „Erfolg ist kein Glück, sondern nur das Ergebnis von Blut, Schweiß und Tränen“, rezitierte er und stellte klar: „Mit dem Abschlusszeugnis habt ihr ein Fundament geschaffen und die Weichen gestellt, nun heißt es weiterzumachen.“ Er wünsche ihnen, dass sie jedes Hindernis bewältigen mögen, sagte Florian Koch.

Das könnte Sie auch interessieren
  • Schüler danken: Die Neuner bedankten sich bei allen Lehrern, die ihnen in ihrem letzten Schuljahr zur Seite gestanden hatten. Gewürdigt wurden auch Schulsekretärin Doris Tritschler sowie Hausmeister Christof Faller.
  • Blick zurück: Zum Abschluss gab es einen kleinen Film von Luca Kammerer und Jason Wilgalis, bevor die Schüler ihren jeweils schönsten Moment an der Schule schilderten.
  • Bestanden haben: Nadja Pangritz, Fabian Bauer, Elias Duffner, Paul Eckstein, Dawid Jurkewitz, Luca Kammerer, Valerio Sorentino, Louis Strunskus, Jason Wilgalis sowie Pascal Dold (Lob) und Leon Wilgalis (Lob).