Bei der jährlichen Überraschungsfahrt mit den Schonacher Senioren war Bürgermeister Jörg Frey im Münstertal unterwegs. Über die Schwarzwaldhöhen und den Feldberg ging es über Todtnau und das Wiedener Eck am Belchen vorbei bis zum Kloster St. Trudpert in Münstertal. Bei einer Führung wurde darauf hingewiesen, dass die Verbindung von Schonach zum Münstertal insbesondere auch vom Fernskiwanderweg, der von Schonach zum Belchen führt, herkommt. Der Belchen gehört zum Münstertal.

Nach den interessanten Ausführungen im Kloster St. Trudpert im Münstertal ging es weiter über Staufen, Bad Krozingen und das Glottertal hoch nach St. Märgen. Im Gasthof „Rössle“ in St. Märgen gab es einen zünftigen Abschluss und ein Abendessen. Die Senioren nutzten diese Gelegenheit, um Kontakte zu knüpfen und neue Gesprächspartner zu finden. Es herrschte ein gutes Miteinander. Bürgermeister Jörg Frey versprach, auch kommendes Jahr wieder eine Überraschungsfahrt anzubieten.