Die Herbsttour des Schwarzwaldvereins Schonach führte unter der Leitung von Ilse und Wolfgang Behrendt zur Dorotheenhütte nach Wolfach. In dem Ort gibt es eine der wenigen Möglichkeiten, das Kunsthandwerk des Glasbläsers noch live zu sehen. Es ist ein Museum, das die Jahrtausende alte Geschichte der Glasbläserei zeigt.

Bei seiner Herbsttour schaut sich der Schwarzwaldverein die Glasbläserei an.
Bei seiner Herbsttour schaut sich der Schwarzwaldverein die Glasbläserei an. | Bild: Schwarzwaldverein

Nach einer detaillierten Führung besuchten die Ausflügler auch das Weihnachtsdorf sowie den Ausstellungsraum beziehungsweise Verkaufsraum. So manche Augen leuchteten auf, bei der Vielfalt der Glasherstellung und des Angebots.

Keine Massenware

Hier wird ­keine Massenware produziert, sondern nur auf aus­drückliche Bestellung von Sonderwünschen. Bevor die Schonacher die Heimfahrt antraten, besuchten sie die Hüttenklause und ließen den gelungenen Nachmittag bei Kaffee, Kuchen oder einem Vesper ausklingen.

Das könnte Sie auch interessieren