Die Anwohner mussten sich lange gedulden. Doch heuer ist es nun soweit: Im hinteren Teil der Konrad-Adenauer-Straße in Schonach werden in diesem Jahr der Kanal und die Wasserleitung sowie auch die Straße über die gesamte Länge saniert.

Baufirma kommt zügig voran

Die beauftragte Baufirma Herrmann aus Furtwangen ist seit den Sommermonaten mit diesem Auftrag beschäftigt und kommt laut Gemeindeverwaltung zügig voran. „Noch vor den Anfang August beginnenden großen Sommerferien der Schüler und den Handwerkerferien werden die Tiefbauarbeiten im hinteren Teil der Konrad-Adenauer-Straße abgeschlossen sein“, kündigt die Gemeindeverwaltung an.

Zufahrt zu Gebäuden möglich

Dies bedeutet, dass in dieser Zeit, in der die Firma Herrmann dann nicht weiterbauen kann, die Zufahrt zu den jeweiligen Gebäuden auch möglich ist. Bürgermeister Jörg Frey ist sehr erfreut über den Fortschritt der Sanierungsarbeiten.Er ist den Anwohnern für das Verständnis und das Entgegenkommen der Grundstückseigentümer während der Bauphase dankbar.

Tiefbauarbeiten laufen nach den Sommerferien wieder an

„Nach den Sommerferien werden die notwendigen Tiefbauarbeiten fortgesetzt und danach das Abfräsen der Oberfläche der gesamten Konrad-Adenauer-Straße ins Auge gefasst. Noch zu erledigen sind zudem die Querungen für die Breitbandanschlüsse“, teilt die Gemeindeverwaltung ferner mit.

Bürgermeister Jörg Frey und Ortsbaumeister Ansgar Paul zeigen sich zuversichtlich, dass die Sanierung der Straße im kommenden Herbst endgültig abgeschlossen werden kann, was die Anwohner sicherlich gerne zur Kenntnis nehmen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.