Gute Laune herrschte bei der Großveranstaltung des Badischen und Schwäbischen Turnerbunds. „Es war ein schönes Miteinander der teilnehmenden Sportler aus ganz Baden-Württemberg“, waren sich am Ende alle Beteiligten einig.

Die mit dem Bus sowie einem Lastwagen voller Equipment angereiste Schonacher Gruppe war in einer Sporthalle untergebracht.

Nach meist kurzer Nacht wirkten Mitglieder der weiblichen und männlichen Leistungsriege des Turnvereins Schonach bei vier ausverkaufen Sportgalas mit. Ihr origineller und sehenswerter Auftritt „We will rock you“ mit zahlreichen Trampolinsprüngen aus dem Motorraum eines umgebauten Autos kam beim Publikum bestens an.

Dem Publikum gefällt der Auftritt der Schonacher bei vier Sportgalas – hier Thorben Kern in Action.
Dem Publikum gefällt der Auftritt der Schonacher bei vier Sportgalas – hier Thorben Kern in Action. | Bild: Turnverein

Auch der von Antje Velten vom TV Schonach entworfene Flashmob begeisterte die Zuschauer und wurde auf allen Showbühnen gezeigt. Einige Schonacher Turner gestalteten zudem gemeinsam mit Turnerinen des TB Bad Dürrheim eine aussagekräftige Aufführung zum Thema „UnMögliches“ beim ökumenischen Gottesdienst.

Der TV Schonach und der TB Bad Dürrheim gestalten den Gottesdienst beim Landesturnfest mit.
Der TV Schonach und der TB Bad Dürrheim gestalten den Gottesdienst beim Landesturnfest mit. | Bild: Turnverein
Antje Veltens Flashmob führt unter anderem dieses Schonacher Team bei der Eröffnungsfeier vor 2000 Zuschauern auf.
Antje Veltens Flashmob führt unter anderem dieses Schonacher Team bei der Eröffnungsfeier vor 2000 Zuschauern auf. | Bild: Turnverein

Auch beim Festumzug durch Weinheim zum Abschluss des erlebnisreichen Landesturnfests waren alle 43 Teilnehmer des Turnvereins Schonach mit von der Partie. Darunter auch die beiden Aktiven Zoe Kern und Luca Schneider in Schonacher Tracht. Selbstredend starteten die Schonacher beim Landesturnfest auch bei verschiedenen Wettkämpfen und zwar erfolgreich. Beim Wahlwettkampf Mädchen erzielte Emma Kienzler Platz 52, Katrin Schwer Platz 13, Alina Fehrenbach Platz 130, beim Wahlwettkampf Frauen Antje Velten Platz 7, Monja Hettich Platz 11, Birgit Wissler Platz 16 und Sonja Hettich Platz 8.

Beim Wahlwettkampf Männer erreichte Klaus Börsig Platz 77 und Volker Lehmann Platz 88. Den Wettkampf „4 in Motion Mannschaft Geräteturnen“ absolvierten Zoe Kern, Verena Heinzelmann und Thorben Kern. Sie landeten auf Rang 13. Beim Orientierungslauf über fünf Kilometer belegten Kim Kienzler und Claudius Armbruster Platz 26.