Schonach – Marco Dorer gehört zum erweiterten Planerstab für das neue Stadion des SC Freiburg. Als bekennender SC-Fan ist der Schonacher Buchautor aufgrund seiner MS-Erkrankung im Rollstuhl im Stadion unterwegs und wird im Fachbereich Barrierefreiheit beratend eingebunden.

Stipendium in Lissabon

Dazu befähigt ihn nicht nur sein Erfahrungsschatz als Rolli-Fahrer. Er absolvierte auch ein Stipendium in Lissabon des Projektes „Football For All Leadership“. Der Behinderten-Fanbeauftragte des SC Freiburg, Roland Raschke, wies Marco Dorer auf diese Chance hin. Seine Bewerbung im Sommer 2018 war erfolgreich. Gemeinsam mit 15 weiteren Fans mit Handycap aus aller Welt erlebte er den ersten Schulungsabschnitt Ende November und Anfang Dezember in Lissabon.

Das Projekt nutzt nach eigenen Angaben die Kraft des Fußballs zur Förderung einer umfassenden Inklusion. Hier sollen die Managementfähigkeiten und das Fußballwissen erweitert werden. Außerdem legen die Organisatoren großen Wert auf die persönliche Weiterentwicklung. In Zusammenarbeit mit der Fifa und weiteren internationalen und nationalen Fußballverbänden, sowie dreier Universitäten wird damit die soziale und berufliche Integration unterstützt.

In diesem Zusammenhang erlebte Marco Dorer höchst interessante Tage in Portugal. Der erste Block beschäftigte sich mit Projekt-Management, Fundraising und Businessplänen. Vor Ort konnten die Teilnehmer ihr erworbenes Wissen und ihre Erfahrungen als Behinderte im Estadio di Restelo überprüfen.

Und genau in dieser Funktion wird Marco Dorer auch in Freiburg gebraucht. Das neue Stadion soll, laut Projektleiter Antonino Vultaggio, von allen Seiten her barrierefrei sein und die Freude am Fußball für alle zum Gemeinschaftserlebnis machen.

Der nächste Block in Lissabon ist bereits geplant und Marco Dorer freut sich, die neuen Kontakte in der Fußballwelt zu pflegen. Schon nach der ersten Schulung, so Marco Dorer, hielten die Teilnehmer untereinander engen Kontakt und der soll beim nächsten Treffen weiter intensiviert werden. Dass er seine Fußballleidenschaft mit einer beratenden Funktion bereichern und über das Stipendium seine Kenntnisse vertiefen kann, ist für ihn eine perfekte Kombination.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €