Anlass ist der Alpencup in den Disziplinen Skisprung Damen, Nordische Kombination Damen und Nordische Kombination Herren. Vom Freitag bis Sonntag, 11. bis 13. Januar, organisiert der SkiclubSchonach diesen im Auftrag des Deutschen Skiverbandes. Die Skispringen – bei den Damen zusätzlich mit einer Meldung aus Polen – finden an der Langenwaldschanze statt, die Kombinationslangläufe im Skistadion Wittenbach. Die jungen Nachwuchsathleten sind zwischen 15 und 20 Jahre alt.

Freitag, 11. Januar: Ab 17 Uhr offizielles Training an der Langenwaldschanze (Flutlicht). Samstag, 12. Januar: Ab 9 Uhr Sprungwettbewerb Damen; 11 Uhr: Kombinationsspringen Herren; 14.30 Uhr: Kombinationslanglauf Damen fünf Kilometer (zwei mal 2,5 Kilometer); 15 Uhr: Kombinationslanglauf Herren zehn Kilometer (vier mal 2,5 Kilometer). Sonntag, 13. Januar: Ab 8.30 Uhr Sprungwettbewerb Damen; 10.30 Uhr: Kombinationsspringen Herren; 14 Uhr: Kombinationslanglauf Damen (2,5 Kilometer). 14.30 Uhr: Kombinationslanglauf Herren, fünf Kilometer (zweimal 2,5 Kilometer).