Erwin Kürner sei der treibende Mann im Hintergrund gewesen, berichteten sowohl Volker Röhl vom Planungsbüro Greiner Ingenieure als auch der Chef Kürners, Ingo Hermann, beim Termin vor Ort.Eine solch umfangreiche Straßenbaumaßnahme im Bestand sei