Landesverkehrsminister Winfried Hermann besucht Schönwald am Montag, 21. Oktober, und möchte dort bei einer Diskussionsveranstaltung mit den Bürgern ins Gespräch kommen. Das Thema lautet: „2011 haben die Menschen in Baden-Württemberg die Grünen an die Regierung gewählt. Was hat sich seitdem getan und was erwarten die Bürger von der Regierung?“, so die Ankündigung des Kreisverbandes von Bündnis 90 / Grüne.

Mobilität im ländlichen Raum als ein Schwerpunkt

Ab 18 Uhr berichtet Hermann demnach in der Uhrmacher-Ketterer-Halle über „Erfolge, Herausforderungen und anstehende Projekte der grün-geführten Landesregierung“. Die Mobilität im ländlichen Raum werde einer der thematischen Schwerpunkte sein.

Ausstellung „Das neue Baden-Württemberg„

Im Anschluss stelle er sich den Fragen und der Diskussion. Darüber hinaus wollen die Grünen unter dem Motto „Das neue Baden-Württemberg“ laut Vorschau „ausgewählte Erfolge für Baden-Württemberg„ als Ausstellung präsentieren und so zum Dialog einladen. Mit dabei sind auch Landtagsabgeordnete Martina Braun und Mitglieder des Grünen-Kreisvorstands. Die öffentliche Veranstaltung findet am Montag, 21. Oktober, von 18 bis 20 Uhr statt.

Das könnte Sie auch interessieren