Das Hallenbad Schönwald wurde vor drei Wochen geschlossen. Grund war ein Schaden in der Lüftungsanlage. Derzeit ist eine Firma damit beschäftigt, die beschädigten Teile auszutauschen. Diese Reparatur wird voraussichtlich bis einschließlich Freitag, 15. Februar, dauern. Sofern alles glatt läuft, wird das Hallenbad Schönwald laut Gemeindeverwaltung am Montag, 18. Februar, den Betrieb wieder aufnehmen. Allerdings kann dann noch kein Warmbadetag garantiert werden. Denn wegen der defekten Lüftungsanlage musste die komplette Technik heruntergefahren werden, also auch die Heizung. Die Aufheizung übers Wochenende wird vermutlich nicht für 31 Grad Wassertemperatur reichen. Die Gemeindeverwaltung bittet um Verständnis.

Das könnte Sie auch interessieren