Nach einem blutigen Streit in der Küche eines Rottweiler Restaurants hat das Amtsgericht Rottweil Haftbefehl gegen einen dringend tatverdächtigen 25 Jahre alten Mann erlassen. Gegen ihn wird wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Der 25-Jährige soll wie berichtet am Montagmittag seinen Chef mit einem Messer angegriffen und verletzt haben. Das Motiv ist laut Polizei noch immer unklar.