Mit großer Trauer und Bestürzung hat man in Niedereschach vom Tod des früheren Schabenhauser Bürgers Gerhard Späth erfahren, der an den Folgen eines Fahrradunfalls bei Deißlingen verstorben ist.

Über 30 Jahre wohnte Späth zusammen mit seiner Frau Hildegard in der Schlößlestraße in Schabenhausen, ehe das Paar Ende 2011 nach Bad Dürrheim verzog. Ganz abgebrochen sind die Kontakte nach Niedereschach jedoch nie. Das lag vor allem auch daran, dass Späth sich in seiner Zeit in Schabenhausen in vielen Bereichen in großartiger Weise, ehrenamtlich zum Wohle der Gemeinde und seiner Bürgerinnen und Bürger eingebracht hat. Viele Jahre war er zweiter Vorsitzender des inzwischen liquidierten Fremdenverkehrsvereins. Zusammen mit Gerlinde Sanna war er bei der Auflösung des Vereins einer der beiden Liquidatoren. In seiner stets sachlichen, kompetenten und ruhigen Art, hat er, immer unterstützt von seiner Frau, nicht nur im Bereich des Fremdenverkehrs viel geleistet. Unvergessen ist sein zeitaufwendiges und intensives ehrenamtliches Engagement bei dem er als „Triebfeder“ zusammen mit Eberhard Glatz, Gernot Stärk, Bodo Volz und anderen ehrenamtlich engagierten Menschen sowie dem mit eingebundenen Schwarzwaldverein für die Gemeinde sämtliche Wander– und Fahrradwege rund um Niedereschach neu beschilderte. Zudem war Späth viele Jahre Mitglied im Organisationsteam des Seniorenclubs Schabenhausen und brachte sich dort zusätzlich zu vielem anderem als Wanderführer für die Senioren ein. Im „Betreuten Wohnen“ in Niedereschach bereicherte er die dortigen Kaffeenachmittage mit so manchem Sketch. Zudem half er Senioren beim Umgang mit dem Internet. Im Generationentreff Lebenswert in Bad Dürrheim engagierte er sich als Beirat und Internetlotse.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.