Die Pressemitteilung kam am Palmsonntag um 12 Uhr. Die Nachricht knapp formuliert: „Erzbischof Stephan Burger hat den Verzicht von Pfarrer Alexander Schleicher auf die Leitung der Pfarreien der Seelsorgeeinheit An der Eschach zum 15. September angenommen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Fest steht: Sowohl Pfarrer Alexander Schleicher als auch Vikar Adalbert Mutuyisugi werden die Seelsorgeeinheit verlassen. Schleicher zum 15. September, Mutuyisugi bereits zum 1. Juli. Warum? Diese Frage hat der SÜDKURIER dem Erzbischöflichen Ordinariat Freiburg gestellt.

Die Antwort: „Pfarrer Schleicher und Vikar Mutuyisugi verlassen die Seelsorgeeinheit aus persönlichen Gründen. Über ihre künftigen Aufgaben und Einsatzorte ist noch nicht entschieden.“

Pfarrer Schleicher nahm diese Aussage am Montag auf Nachfrage „mit Erstaunen zur Kenntnis“. Weiter äußern möchte er sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.