Plötzlich ist infolge der Coronakrise alles anders und vieles abgesagt. Nicht abgesagt sind neben vielen anderen Dingen aber die Musik und die Phantasie, wie das Beispiel der Sängerin und Chorleiterin Mela André zeigt. Sie leitet die beiden Vocal-Bands „The Singing Souls“ und „Kidz Royalty“ und lässt sich auch in schweren Zeiten nicht unterkriegen. Deshalb hat sich für diese schwere Zeit der Coronakrise etwas überlegt und möchte Musik zu den Menschen bringen – zu den Menschen die Angst haben, die sich langweilen und die traurig sind.

Musikunterricht online

Per Online-Dienst unterrichtet sie schon seit zwei Wochen die Schüler ihrer Musikschule und ist überrascht, wie persönlich dieser Kontakt doch ist: Man sieht sich, man hört sich, man kann sich ein Lächeln schenken und vor allem Musik. Trotzdem sei es besonders für alte Menschen, so ihre Erfahrung, eine Schwierigkeit, sich auf neue Technologien einzulassen. Aber vielleicht können da ja auch Verwandte helfen, hofft die Sängerin und Dirigentin. Sie will mit möglichst vielen Menschen musikalisch in Kontakt zu treten, vor allem wenn sich diese einsam fühlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Heute startet Online-Singen

Gerade für diese Menschen möchte Mela André etwas tun und lädt zu verschiedenen Gesangstreffen zum „Online-Singen“ ein. Immer montags, erstmals am 6. April um 17 Uhr beginnt das gemeinsame Online-Singen. „Wir starten um 17 Uhr mit einer Stunde Volkslieder singen“, erklärt Mela André. Ab 18 Uhr sind dann Sänger mit etwas mehr Erfahrung eingeladen, sich zur Live-Konferenz anzumelden: Mit Lagerfeuer- und Popsongs wird gemeinsam etwas Stimmbildung geübt, aber hauptsächlich mit viel Freude gesungen.

Das wird benötigt

Was es braucht, um an ihrem Angebot teilzunehmen, ist nicht viel: Ein PC, Laptop oder Handy mit Internet-Anschluss genügt. Selbst Institutionen, wie Senioren- und Pflegeheime oder Krankenhäuser können an diesem Angebot teilhaben. Die Kosten sind für jeden erschwinglich; solange die Corona-Krise andauert, bezahlen die Teilnehmer im Monats-Abo 5 Euro. Institutionen erhalten auf Anfrage einen Gemeinschaftszugang zu einem Gruppentarif.

Das könnte Sie auch interessieren

„Liebe Leute, helft mit, dass auch die älteren Menschen, die ihr Haus nicht verlassen können, eine Chance bekommen, Musik zu machen, persönlich von mir angesprochen zu werden, um neuen Lebensmut zu bekommen!“, bittet die Sängerin und fügt mit einem Lächeln hinzu: „Musik kann Wunder bewirken, sogar online.“

Informationen

Information und Anmeldung gibt es telefonisch unter 0151 23129304 oder per E-Mail: elementamusica@gmail.com

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.