Niedereschach (gdj) Mit einer vom Radfahrerverein Viktoria 1910 Niedereschach organisierten und durchgeführten Fahrradrallye startete das Kinderferienprogramm 2018 in Niedereschach. 20 Kinder nahmen teil und steuerten, aufgeteilt in zwei altersgerechten Gruppen, auf einer Strecke rund um Niedereschach verschiedene Stationen an. Dort waren einige Aufgaben zu erledigen, ehe man am Start- und Zielpunkt vor dem Radlerheim auf dem Innenhof der Kulturfabrik noch einen dort aufgebauten Fahrrad-Hindernisparcours bewältigen musste. Begrüßt und willkommen geheißen wurden die mit verkehrssicheren Fahrrad und Helm angetretenen jungen Radler vom Vorsitzenden des RV Viktoria, Gustav Herbst, der dann zusammen mit dem Koordinator Rennsport, Willi Haßler, Andre Schuler sowie Emilia Herbst, die Gruppen auf ihrer Tour begleitete, damit diese auch wohlbehalten und sicher wieder zurück ans Ziel kamen. Als der abschließende Fahrrad-Hindernisparcours bewältigt war, wurden die Ferienkinder vom Team des Radfahrvereins rund um Ute Flaig auch noch bestens bewirtet.