Niedereschach (aba) Zu einem närrischen Spektakel entwickelte sich einmal mehr die Schülerbefreiung in Fischbach. Dazu trugen vor allem auch die Schüler der Grundschule Fischbach bei, die eine Außenstelle der Gemeinschaftsschule Eschach-Neckar ist und auch von den Kinder aus dem benachbarten Niedereschacher Ortsteil Schabenhausen besucht wird. Die Schüler wurden von den Narren in der Schulaula abgeholt, von dort ging es in die närrisch geschmückte Bodenackerhalle, wo die Kinder die Narren, angeführt von Zunftmeister Christoph Droxner, mit einem "affenstarken Programm" getreu dem diesjährigen Fasnetsmotto Dschungel-Buch erfreuten. Riesigen Beifall gab es von den Schülern, als die Narren die Lehrer festsetzten, mit Seilen abführten und Zunftmeister Christoph Droxner die Schule zur "lehrerfreien Zone" erklärte und die Kinder in den Fasnetsurlaub schickte.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.