Für jede Klasse der insgesamt 55 Schüler gab es dabei nacheinander eine eigene Feier. Dieses Format hatte die Schule gewählt, um den Hygieneanforderungen der Corona-Pandemie bei der Zeugnisübergabe gerecht werden zu können und es jeweils zwei