Die Unterschriftenaktion von Dennis Mattutat trägt erste Früchte. Der 37-Jährige hatte am Sonntag in Mönchweiler Unterschriften gesammelt, um sich für den Erhalt des nächtlichen Glockenschlags der Antoniuskirche in Mönchweiler einzusetzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Jetzt hat er die 67 Unterschriften Bürgermeister Rudolf Fluck und Sebastian Duffner vom Hauptamt vorgelegt. Aktueller Stand ist, dass das Thema im Gemeinderat erneut beraten werden soll. Damit hat Dennis Mattutat sein Ziel erreicht: das Thema noch einmal auf den Tisch zu bringen. Inwieweit der Gemeinderat den bereits gefassten Beschluss wieder aufrollen wird, ist noch unklar. Am 25. Juli hatte sich der Gemeinderat auf Wunsch eines Bürgers mehrheitlich dafür ausgesprochen, den stündlichen Glockenschlag nachts einzustellen.

Das könnte Sie auch interessieren