Ein technischer Defekt hat am frühen Mittwochmorgen kurz vor 3 Uhr zu einem Schmorbrand in einem Straßen-Stromkabelverteilerkasten in der Pfarrer-Lotz-Straße und in der Folge zu einem vorübergehenden Stromausfall an vier Wohnhäusern geführt. Anwohner hörten bereits gegen 1.30 Uhr einen Knall aus dem Verteilerkasten und bemerkten dann, dass aus diesem mit einem weiteren Knall gegen 2.30 Uhr Rauch austrat. Ein verständigter Mitarbeiter der Stadtwerke schaltete für den Verteiler vorsorglich den Strom ab. Der Verkabelung des Kastens muss nun instandgesetzt werden, meldete die Polizei.