Auf ein unterm Strich gelungenes Festwochenende kann der Fußballclub Mönchweiler zurückblicken. Die Fußballer feierten mit zahlreichen Gästen am Wochenende ihr 100 jähriges Bestehen im so neu benannten Georg-Kopp-Stadion.

Festbeginn auf Hochtouren

Gleich am Freitag ballten sich die Programmpunkte. Die Altherren-Mannschaften der sechs am Schwarzwaldpokal beteiligten Vereine, Mönchweiler–Fischbach, Kappel, Obereschach, Königsfeld und Weilersbach – trugen vor vielen Zuschauern und Unterstützern ihr Pokalturnier aus.

Kleine wie große Besucher des Festes des Fußballclubs Mönchweiler sind so wie Noel (von links), Svenia, Sophia und Hannah vom großen Sonnwendfeuer begeistert.
Kleine wie große Besucher des Festes des Fußballclubs Mönchweiler sind so wie Noel (von links), Svenia, Sophia und Hannah vom großen Sonnwendfeuer begeistert. | Bild: Cornelia Putschbach

Am Ende konnte sich die Mannschaft des FC Weilersbach im spannenden Elfmeterschießen gegen Fischbach durchsetzen. Erst die Schüsse der Torhüter brachten die Entscheidung. Wehrmutstropfen bei dem ansonsten gelungenen Turnier waren die schweren Verletzungen zweier Spieler.

Sonnwendfeuer ist ein Höhepunkt

Höhepunkt für alle Besucher war an diesem Abend das große Sonnwendfeuer. Gebannt verfolgten sie, wie die Flammen des Palettenstapels nach anfänglicher Zündhilfe durch den Vorsitzenden Matthias Storz hoch in den Himmel schlugen.

Werner Müller (vorne links) sorgt beim Fest des Fußballclubs Mönchweiler mit seiner Joe Miller Band für beste Unterhaltung.
Werner Müller (vorne links) sorgt beim Fest des Fußballclubs Mönchweiler mit seiner Joe Miller Band für beste Unterhaltung. | Bild: Cornelia Putschbach

Für den musikalischen Rahmen sorgte am Freitag Werner Müller. Zunächst nur als Duo mit Tom Scherlitz, später am Abend dann zudem mit Max Marlier und Jochen Hube als Joe Miller Band erspielten sich die Musiker viel Beifall. Auf reges Interesse stieß zudem die dank etlicher Spender reichlich bestückte Tombola.

Wetterkapriolen am Sonntag

Am Samstag wurde im Georg-Kopp-Stadion das Aktiventurnier des Schwarzwaldpokals ausgetragen. Dementsprechend viele Besucher waren nach Mönchweiler gekommen. Besonderen Ansporn für die Mannschaften bot der für den Sieger ausgelobte Preis.

Ein Jahr Mannschaftsbus

Der FC Königsfeld darf nun ein Jahr kostenlos einen durch das Autohaus Storz zur Verfügung gestellten Mannschaftsbus nutzen. Der Wettergott allerdings hatte mit Fußballern und Fans wenig Einsehen. Vor allem während der Platzierungsspiele öffnete der Himmel ganz weit seine Schleusen.

Am Samstag öffnet der Himmel am Sportgelände in Mönchweiler gleich mehrfach seine Schleusen. Glücklich wer unter dem großen Schirm Schutz findet.
Am Samstag öffnet der Himmel am Sportgelände in Mönchweiler gleich mehrfach seine Schleusen. Glücklich wer unter dem großen Schirm Schutz findet. | Bild: Cornelia Putschbach

Für das Fest des Fußballclubs Mönchweiler bedeutete dies, dass man das für den Abend engagierte Duo Pop Alpin unverrichteter Dinge wieder nach Hause schicken musste. Zu nass war das Festgelände für einen schönen Ausklang des Abends. Unterstützung bei der Bewirtung der Gäste erhielt der Fußballclub an diesem Tag durch die Narrenzunft Mönchweiler.

Nachwuchstag im Georg-Kopp-Stadion

Was am Samstag nicht gelang, war am Sonntag Programm. Bei bestem Fußballwetter gehörte das Georg-Kopp-Stadion an diesem Tag dem Nachwuchs. Auf dem Rasen wuselten Bambinis und F-Jugend Spieler bei ihren Schwarzwaldpokalturnieren.

Die Mannschaftskapitäne der Alterherren Mannschaften nehmen nach der Austragung ihres Schwarzwaldpokalturniers Preise und die Glückwünsche der anderen Teams entgegen.
Die Mannschaftskapitäne der Alterherren Mannschaften nehmen nach der Austragung ihres Schwarzwaldpokalturniers Preise und die Glückwünsche der anderen Teams entgegen. | Bild: Cornelia Putschbach

Wer am Ende die meisten Tore schoss, war fast egal. Zum Sieger wurden alle erklärt, die dabei waren. Der gemütliche Festplatz und das für die Kinder aufgebaute kleine Karussell und die Hüpfburg waren den ganzen Tag über dicht belagert.

Das könnte Sie auch interessieren