Schließt man die Augen, klingt die Band wie AC/DC: Doch es ist Barock, eine Coverband, die allerdings nicht in einer großen Halle, sondern im Löffinger Ortsteil Unadingen.

Doch was führt die Band in die Hardrock-Diaspora und in eine Halle, die kaum mehr Besucher aufnehmen kann wie das 1000-Seelen-Dorf Einwohner hat?

Dieser Abstecher in den Hochschwarzwald hat Tradition. Dass sich Unadingen seit Jahren in der Rock- und Musikszene einen Namen gemacht hat, hängt mit der Jacky Connection zusammen. Das sind neun ortsansässige Männer, allesamt Rocker.

Electric Eyes als Vorgruppe gebucht

Am 24. September ist es wieder so weit. „Dann wird Unadingen wieder zur Hard-Rockszene“, freut sich der Chef der Jacky Connection, Steffen Hofheinz. „Mit der Vorgruppe Electric Eyes aus Villingen habe man auch eine Classic-Metal-Coverband verpflichten“, ergänzt der Kassier des kleinsten Unadinger Vereins, Jürgen Dinger. Gemeinsam mit Olaf Müller, Frank Hettich, Alexander Zahn, Markus Dinger und Henry Hille sitzen die beiden um den Vereinstisch im Schlachthaus, dem Vereinsdomizil der Gruppe, um das Musik-Event zu planen und zu organisieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Ihre Liebe zum namensgebenden Jack Daniels, dem Tennessee-Whiskey, ist überall im Raum in irgendeiner Weise sichtbar. Doch die fünf begeisterten Whiskytrinker habe auch eine andere Gemeinsamkeit. Seit über zehn Jahren holen die Jackys die Stars nach Unadingen und treten dabei in Vorkasse. Ihre Risikobereitschaft wurde dabei noch nie enttäuscht.

„Wir hoffen, dass dies auch in Zukunft so bleibt“, erklärt der stellvertretende Vorsitzende Alexander Zahn. Der Erlös der Musikevents spenden sie nach eigenen Angaben das Geld Menschen in Not, wobei die Väter vor allem auch die Kinder im Blick haben. So freuten sich bisher der Kindergarten, die Feldner Mühle, Tannheim oder auch die Drachenkinder.

30 Helfer stehen schon bereit

Dies wird auch dieses Mal wieder so sein, wenn Barock mit ihrer AC/DC-Tribute-Show die Unadinger Bühne rockt. Zwar kennen sich die Jackys und die Musiker man sich in der Zwischenzeit schon ganz gut, doch nichts bleibt dem Zufall überlassen. Bei solch einer großen Veranstaltung müsse einfach alles stimmen. 30 Helfer stehen bereits in den Startlöchern.

Das könnte Sie auch interessieren

Und Barock kommen mit großem Gepäck nach Unadingen; da dürfen weder die legendären Kanonen noch die überdimensionale AC/DC-typische Höllenglocke Hell Bell oder Effektgeräte wie Flamejets fehlen.