Ein 39-Jähriger war mit seinem Auto auf der Bundesstraße 31 in Richtung Donaueschingen unterwegs. Im Bereich der Ausfahrt Löffingen kam das Fahrzeug aufgrund von Schneeglätte in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei ein Verkehrszeichen.

Es entstand nicht unerheblicher Schaden am Auto und am Verkehrszeichen. Nach erfolgter Unfallaufnahme konnte der Unfallverursacher seine Fahrt fortsetzen.