Für Bauinteressenten besteht von Montag, 18. Oktober, die Möglichkeit, ein ökologisches Holzhaus der Firma HeldHaus zu besichtigen. Schon jetzt können vorab flexible Termine und ein Beratungsgespräch vereinbart werden. Aktuell geltende Hygienestandards werden bei den Terminen eingehalten.

Die Firma HeldHaus aus Löffingen im Schwarzwald, vereint konsequent ökologische Bauweise mit modernster Haustechnik. Die Dämmung in Dach und Wänden aus Holzfaser sowie die diffusionsoffene Bauweise schaffen beste Voraussetzungen für ein ganzjährig behagliches und angenehmes Wohnklima.

Zu den Vorzügen des ökologischen Holzhauses kommt, dass das gesamte Objekt mit einer hocheffizienten Luft-Wasser-Wärmepumpe in Kombination mit Fußbodenheizung ausgestattet ist. Sie sorgt im ganzen Haus für angenehme, gleichmäßige Wärme. Die Synergie aus modernster Heizungstechnik und hohen Dämmstandards bringt der Bauherrschaft Förderungen der KfW-Bank von bis zu 37.500 Euro pro Wohneinheit.

Die individuelle Architektenplanung überzeugt durch ihre im Alltag praktische Nutzbarkeit. Ein Duschbad im Erdgeschoss, zusammen mit einem Gästezimmer, ermöglichen im Alter das Leben auf einer Ebene. Das Dachgeschoss zeichnet sich durch zwei Kinderzimmer und ein Schlafzimmer inklusive Ankleide aus. Ein geräumiges Bad bietet Platz für die ganze Familie und rundet den oberen Stock ab. Ein weiteres Highlight ist der Keller inklusive Doppelgarage und eingezogenem Hauseingang. Die individuelle Grundrissplanung und die Kombination von Keller und Garage ermöglicht eine optimale Ausnutzung des Grundstückes.

Neben dem ökologischen Holzbau in Eigenproduktion beschäftigt HeldHaus des Weiteren ein Team von eigenen Fachhandwerkern für Innenausbaugewerke, die für bezugsfertiges Bauen unabdingbar sind, wie Fenster- und Rollladenmontage, Heizung- und Sanitärinstallation, Maler-, Fliesen- und Schreinerarbeiten. Dadurch und durch eine professionelle Bauleitung findet eine schnelle und transparente Kommunikation mit den Bauherren statt. Ebenso werden Qualität, Arbeitsabläufe sowie vorgegebene Zeitpläne gesichert. Ergänzt wird dieses Know-how durch treue Partner.

Termine

Termine zur Rohbaubesichtigung und Beratung können vorab zu flexiblen Zeiten unter martin.haefner@heldhaus.com, (0¦76¦54)¦2¦12¦95¦00 oder (01¦76)¦31¦12¦49¦21 sowie per Internet: www.heldhaus.com vereinbart werden.