Auch in Löffingen gibt es noch vor Weihnachten Corona-Schnelltests. Am Freitag kam aus dem Rathaus das Okay für die Aktion, die von den DRK-Ortsvereinen Löffingen und Unadingen gestemmt wird. Am Donnerstagabend hatte die FDP/FW-Fraktion in der Gemeinderatssitzung vorgeschlagen,wie in Donaueschingen auch in Löffingen noch vor Weihnachten Corona-Schnelltests anzubieten.

Geplant ist am Dienstag, 22. Dezember, und Mittwoch, 23. Dezember, von 10 bis 16 Uhr eine Schnelltest-Station in der Löffinger Festhalle. Allerdings, so Hauptamtsleiter und Vorsitzender des DRK Unadingen Martin Netz, werden noch Helfer für Einweisung, Platzierung, Dokumentation und Registrierung gesucht. Schutzausrüstung wird gestellt.

Bei dem Bereitschaftsleiter des DRK Löffingen Markus Kech laufen die Fäden der Aktion zusammen. Bei ihm können sich alle Helfer melden unter bl.loeffingen@gmail.com. Der grobe Ablauf ist bereits festgelegt, die detaillierte Justierung erfolgt am Montag.