Ein klares Bekenntnis zur Jugend setzte die Stadt Löffingen mit dem zweijährigen Umbau und Grundsanierung des ehemaligen Realschulgebäudes. Zum Schuljahresbeginn konnten die Schüler nun einziehen.

Man konnte es kaum glauben, mit welcher Begeisterung die Schüler ihr neues Schulhaus in Beschlag nahmen. Von „total klasse“ bis „echt cool“ reichten die Aussagen. Besonders erstaunt waren die Lehrer über die Beurteilung der Baukunst und der Toiletten, die als lässig beziehungsweise „voll krass“ bezeichnet wurden.

Bild 1: Erweiterung der Realschule LÖffingen: Schule stellt sich fit für die Zukunft auf

„Die Schüler fühlen sich hier offensichtlich wohl“, freut sich Rektorin Silke Keller. Dies gilt auch für die Lehrer, wie Konrektorin Sibylle Streibel ergänzt. Die Lehrer hatten sich trotz laufender Prüfungen und Zeugnissen die letzte Schulwochen bereit erklärt, alles Zubehör einzupacken und zwei Wochen vor Schulbeginn ins neue Schulgebäude zu räumen.

Bild 2: Erweiterung der Realschule LÖffingen: Schule stellt sich fit für die Zukunft auf

„Am Freitag ging es zu wie im Bienenstock, ob Bauhof, Hausmeister, Firmen, Lehrer – alle taten alles, den Schülern einen guten Start zu ermöglichen“, so Silke Keller. Auch Schulsekretärin Angelika Guth freut sich über das nun großzügige Sekretariat, in dem das Equipment der beiden Schularten unterkommen kann.

Bild 3: Erweiterung der Realschule LÖffingen: Schule stellt sich fit für die Zukunft auf

Aber auch die Lehrer genossen am Montag erstmals das größere Lehrerzimmer mit nun 40 Sitzplätzen. Ein dickes Lob von der Schulleitung ging an die Stadt und Stadtbaumeister Udo Brugger. „Gemeinsam wurde für die Schule das Optimale herausgeholt, wir haben nun eine moderne zukunftsorientierte Schule“, freut sich Rektorin Silke Keller. Mit Beispielen ergänzt dies die Konrektorin. Sie nennt die Beschriftungen und Farbgebung der unterschiedlichen Stockwerke, was gerade auch für nicht Deutsch sprechende Schüler und Eltern von Vorteil ist. Es gibt nun einen separaten Erste Hilfe Raum, ein Kopierraum, Ausweichzimmer für den Unterricht in den Bereichen Religion und Ethik und vor allem die durch die Aufstockung des Gebäudes geschaffenen Fachräume. Diese sind zwar noch nicht ganz fertig, doch in drei Wochen hofft man auf Fertigstellung.

Bild 4: Erweiterung der Realschule LÖffingen: Schule stellt sich fit für die Zukunft auf

Gerade auf dieser Ebene wurden durch die Vorbereitungsräume wichtige Kapazitäten geschaffen. Auch der Werkbereich und die Alltagskultur, Ernährung und Soziales sowie der Musikbereich wurden neu gestaltet. Großen Wert wurde von der Stadt, so Stadtbaumeister Udo Brugger auf Sicherheit und Barrierefreiheit gelegt.

Bild 5: Erweiterung der Realschule LÖffingen: Schule stellt sich fit für die Zukunft auf

So wurde nicht nur ein Fahrstuhl eingebaut, sondern in jeden Raum ein Notfall und Gefahrenreaktionssystem eingebaut. Direkt aus jedem Klassenzimmer heraus kann somit der Alarmknopf gedrückt werden, ob medizinischer Notfall, Brand, Amoklauf oder bei anderen Gefahren. Unkompliziert und schnell können mittels einer Sprechanlage Hilfe und notwendige Maßnahmen angefordert werden.

Bild 6: Erweiterung der Realschule LÖffingen: Schule stellt sich fit für die Zukunft auf

Beim Projekt wurde nachhaltig gearbeitet und dem Wohlfühlcharakter eine breite Basis gegeben. „Eine günstige Lernumgebung fördert das Lernen der gesamten Gruppe und jedes einzelnen Schülers“ ist das Motto, das sich der Gemeinderat gesetzt hatte, als er das auf rund sechs Millionen Euro kalkulierte Projekt auf den Weg brachte. Zuschüsse bekommt die Stadt aus dem kommunalen Sanierungsfond in Höhe von 1.478.000 Euro, dazu eine Investitionshilfe aus dem Ausgleichsstock von 600.000 Euro sowie Gelder aus dem Digitalpakt Schule in Höhe von 181.500 Euro.

Bild 7: Erweiterung der Realschule LÖffingen: Schule stellt sich fit für die Zukunft auf
Bild 8: Erweiterung der Realschule LÖffingen: Schule stellt sich fit für die Zukunft auf
Bild 9: Erweiterung der Realschule LÖffingen: Schule stellt sich fit für die Zukunft auf
Bild 10: Erweiterung der Realschule LÖffingen: Schule stellt sich fit für die Zukunft auf