Die Stadt Löffingen ruft erstmals zu einem Fotowettbewerb auf. Die Aufgabe der Teilnehmer ist es, die Kernstadt, die Ortsteile und auch die Umgebung aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu zeigen und neue Perspektiven des Baarstädtchens zu entdecken. „In jedem Fall muss der Bezug zu Löffingen ersichtlich sein“, erklärt Nina Schuhmacher, Leiterin des Stadtmarketings.

Mit den besten Fotos soll die geplante neue Internetseite der Stadt bestückt werden – aber auch sonstige Präsentationen von Löffingen oder in diversen Printprodukten sind geplant. Zusammen mit einem Imagefilm soll die Webseite das Renommee der Stadt steigern. Außerdem sollen die Bilder – ob selbst aufgenommen oder auch nur betrachtet – das Heimatgefühl steigern.

Bildrechte müssen geklärt sein

Jeder kann an diesem Fotowettbewerb teilnehmen, ist dann aber auch verantwortlich dafür, mit seinen Bildern keine Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte, Markenrechte oder Rechte an geistigem Eigentum zu verletzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Eingesendet werden dürfen maximal fünf Bilder, welche eine Größe von etwa 5 MB aufweisen, vorzugsweise im Dateiformat jpg oder jpeg. Die Teilnahmebedingungen mit entsprechenden Erklärungen können auf der Internetseite der Stadt heruntergeladen werden. Mit der Einsendung gehen die Bilder in den Besitz der Stadt über, welche sie dann ins Bildarchiv aufnimmt, um sie künftig bei verschiedenen Präsentation zu nutzen.

Gewinn ist die Veröffentlichung

„Dieser Fotowettbewerb ist kein Gewinnspiel“, informiert Nina Schuhmacher. Der einzige Gewinn besteht darin, sein Foto veröffentlicht zu sehen. Eine unabhängige Jury wird die besten Bilder auswählen. Bisher, so Nina Schuhmacher, halte sich die Resonanz noch in Grenzen, doch dies werde sich wohl bald ändern, hofft sie. Löffingen hat sicherlich viele Fotomotiven zu bieten: beispielsweise das Städtle, die Schneekreuzkapelle oder die imposante Wutachschlucht.

Weitere Informationen zum Fotowettbewerb gibt es bei Nina Schuhmacher unter der Telefonnummer (0 76 54) 8 02 73 oder der E-Mail-Adresse schuhmacher@loeffingen.de – oder bis 31. März auch noch unter foto@loeffingen.de