Vor dem Hintergrund der von Bundes- und Landesebene vorgegebenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie war es fast schon eine Absage mit Ansage, die der Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen hat: Das traditionell im zweijährigen Turnus für das erste Augustwochenende geplante Städtlefest fällt dieses Jahr aus und erlebt seine nächste Auflage im Jahr 2022.

Nächste Auflage 2022

Überlegungen, auf einen Termin im Herbst dieses Jahres auszuweichen oder die Veranstaltung ins kommende Jahr zu verlegen, verwarf das Stadtparlament und entsprach damit einem Vorschlag der Stadtverwaltung. Gegen einen Ausweichtermin im Herbst sprechen rechtliche und praktikable Gründe. Die aktuell gültige Corona-Verordnung des Landes verbietet Großveranstaltungen bis zum 31. August. Ob, ab wann und in welchem Umfang dieses Verbot gelockert wird, ist aktuell nicht absehbar.

Das könnte Sie auch interessieren

Zudem lässt sich das Städtlefest schon aus technisch-organisatorischen Gründen nicht einfach um ein paar Wochen verschieben. Eine Verlegung auf das kommende Jahr verwarf der Gemeinderat, weil einige Vereine ihre ursprünglich für dieses Jahr geplanten Jubiläumsfeiern aufgrund der Corona-Pandemie bereits auf das Jahr 2021 verschoben haben. Es wäre demnach sehr schwer, eine Terminkollision zu vermeiden und selbst wenn, würden „Kannibalisierungseffekte“ drohen, was die Besucherzahlen anbelangt.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.