Der Löffinger Ortsteil Unadingen ist als „Geraniendorf im Schwarzwald„ bekannt. Jetzt schickt sich das Dorf an, verstärkt moderne Medien zu nutzen – zur Alltagsbegleitung für seine Einwohner, und um sich Auswärtigen als interessantes Ausflugsziel vorzustellen.

Newsletter mit 200 Abonnenten

Modern und doch mit der Tradition verwachsen, ein Ort der Vereine und Individualität: Das gehört alles zum Selbstverständnis Unadingens. Aber wie überall glänzen diese Attribute nur, wenn der Zusammenhalt stimmt.

Zum Bindemittel zwischen den Menschen hat sich seit geraumer Zeit der E-Mail-Newsletter (Anmeldung auf unadingen.de) entwickelt, den Ortschaftsrat und Schriftführer Martin Kramer und Ortsvorsteherin Kathrin Kramer herausbringen. 200 Abonnenten zählt die regelmäßige elektronische Post bereits. Im Verhältnis zu den 994 Einwohnern von Unadingen ist das eine beachtliche Zahl.

Neuer Internetauftritt

Zusammen mit Alfred Oschwald und Dirk Schippel hat das Team das virtuelle Schaufenster von Unadingen nun generalüberholt. Bei der Silvester-Versammlung stellte es den neuen Internetauftritt vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Ortsvorsteherin Katrin Kramer präsentierte hier erstmals den Jahresrückblick und die Vorschau und war gleichzeitig Moderatorin und Organisatorin dieser virtuellen Silvester-Versammlung. Zwar konnte nicht mitdiskutiert werden, dafür bestach der Auftritt durch zahlreiche Kurzfilme, die von der Rektorin der Grundschule Bachheim-Unadingen, Susanne Marx, gedreht worden waren.

Das könnte Sie auch interessieren

Martin Kramer gehört dem Ortschaftrat seit 2009 an und kennt sein Heimatdorf in- und auswendig. „Vom ersten Werbeauftritt durch Mike Faller, der technischen Anpassung durch Patrick Oschwald bis heute haben wir eine große Entwicklung hinter uns“, so der 46-Jährige. Platz für Beiträge aus der Bevölkerung ergänzt die aktuellen Nachrichten und Informationen.

Herausgekommen ist ein Ortsporträt, das sportliche und kulturelle Vielfalt, ein intaktes Vereinsleben, gute Infrastruktur sowie Sehenswürdigkeiten auflistet. Dazu gehören das Unadinger Fescht, der Fasnetzieschtig-Umzug und auch das Geranienfest.