Am Donnerstag um 7.15 Uhr ist ein Autofahrer bei Löffingen mit einem umgestürzten Baum zusammengestoßen. Das Fahrzeug wurde dabei beschädigt. Der Fahrer blieb unverletzt. In diesem Bereich sind nach Angaben des zuständigen Polizeipräsidiums Freiburg durch den Sturm mehrere Bäume umgestürzt. Die Landstraße zwischen Löffingen-Dittishausen und der B31 bei Unadingen wurde demnach gesperrt. Diese Sperrung dauert noch an. Auf Nachfrage teilt die Polizei mit, dass die Straßenmeisterei plant, die Sperrung am Freitag um 10 Uhr wieder aufzuheben.