Seit 1. Februar ist in Löffingen ein sogenanntes Bürgerauto unterwegs: Im Rahmen der Aktion „Fahrpraxis„ werden damit Menschen aus Löffingen und den Ortsteilen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, im Umkreis von 30 Kilometern kostenlos zum Arzt, Physiotherapeuten oder zum Einkaufen gefahren.

Mit dem Bürgerauto solle die Mobilität und die Lebensqualität gesteigert werden, erklärt Nina Schuhmacher, Leiterin des Stadtmarketings. Eigentlich hätte das Projekt schon im vergangenen Jahr anlaufen sollen, doch die Corona-Pandemie verhinderte dies.

Ehrenamtliche als Fahrer im Einsatz

Gefahren wird das Auto von sechs ehrenamtlichen Fahrern: Claudia Weiser, Lothar Trenkle, Thomas Rosenstiel, Walter Feser, Thomas Graf und Robert Kaltenbrunner.

Der 62-jährigen ehemaligen Bauhofmitarbeiter Lothar Trenkle erklärt, für ihn sei es eine Selbstverständlichkeit, ehrenamtlich etwas an die Gesellschaft zurückzugeben. Nach einem Kurs beim DRK und einer Kurzeinweisung in das neue Bürgerauto konnte es losgehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Nicht nur das Auto selbst ist durch das „Fahrpraxis„-Logo gekennzeichnet, auch alle Fahrer sind an einem T-Shirt und einer Jacke mit Aufschrift gut erkennbar. Dazu wurden Visitenkarten erstellt, damit die Fahrgäste die Fahrer am Ende eines Termins oder bei einer Verspätung per Handy erreichen können.

„Ein guter Service“

Das Angebot ist von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie am Montagnachmittag von 13:30 bis 16:30 Uhr für Bürger aus Löffingen und den Ortsteilen, die nicht selbst fahren können oder denen der Weg zur Haltestelle zu beschwerlich ist, gedacht.

„Die Bürger nehmen das Angebot sehr gerne an, ein guter Service für Senioren aber auch beispielsweise für Mütter mit Kinder“, sagt Nina Schuhmacher. Ein Kindersitz sei im Auto vorhanden.

Anmeldung zwei Tage vorher

Wegen der Corona-Pandemie kann zurzeit pro Fahrt nur ein Gast, der eine FFP2-Maske tragen muss, transportiert werden. Buchungen müssen zwei Tage vor Fahrtantritt über das Bürgerbüro getätigt werden: auf der Internetseite der Stadt Löffingen, per E-Mail an fahrpraxis@loeffingen.de oder unter der Telefonnummer (0 76 54) 8 02 23.