Löffingen/Hochschwarzwald (pb) Die attraktive Hochschwarzwald Card lockt zahlreiche Urlauber aus der ganzen Welt in die herrliche Gegend. Über 400 Gastgeber haben sich dem System angeschlossen, das über 100 Attraktionen bietet – und das kostenlos. Nun können auch die Einheimischen in der Zeit zwischen dem 15. und 21. Oktober in den Genuss der Hochschwarzwald Card kommen.

"Wir bieten den Bürgern einen Tapetenwechsel im Rahmen einer Aktion unter dem Motto: Urlaub daheim", so heißt es aus den Reihen der Hochschwarzwald Tourismus GmbH (HTG). Alle Hochschwarzwälder aus den 17 dem Verband angeschlossenen Gemeinden können bei den teilnehmenden Gastgebern zu attraktiven Preisen übernachten und erlebnisreiche Tage genießen. Einzige Voraussetzung ist der Erstwohnsitz, der in einer dieser Hochschwarzwaldgemeinden liegen.

Zahlreiche Hotels und Gasthäuser bieten in diesem Zeitraum von Montag bis Freitag eine Preisreduktion von 40 bis 50 Prozent, am Wochenende zwischen 25 und 30 Prozent. Von der HTG erhalten die Heimaturlauber ab der ersten Übernachtung durch die Hochschwarzwald Card kostenlose Zusatzleistungen. Dies beginnt bei einem kostenlosen, eineinhalbstündigen Besuch im Badeparadies Titisee-Neustadt, geht über gratis Berg- und Talfahrten am Feldberg und Bootsfahrten auf dem Titisee- oder Schluchsee, bis hin zu Domführung in St. Blasien und Führungen in verschiedenen Museen und dem Leihen eines E-Bike.

Informationen unter:

http://hochschwarzwald.de/urlaubdaheim