Mit einem Fest der Kulturen möchte die Schülermitverwaltung des Löffinger Schulverbunds 2018 ein Zeichen setzen. Sich kennen zu lernen, fremde Kulturen zu entdecken und damit auch das Verständnis zu wecken, so das Ziel des Löffinger Schulverbunds. Für dieses Kulturfest wird deshalb noch ein Logo gesucht. Der Aufruf gilt den Schülern, die bis zum 2. Februar ihren kreativen Ideen abgeben sollten. Zu gewinnen gibt es eine Eintrittskarte für den Europapark, eine Jahreskarte fürs Waldbad und einen Kino-Gutschein.

Der Freundes- und Förderverein sorgt für eine positive Weiterentwicklung am Schulverbund. Unter dem Motto „Damit effektives Lernen Spaß macht“ fördert der Verein besonders begabte und bedürftige Schüler, kulturelle und sportliche Veranstaltungen, beschafft besonderes Lern- und Lehrmaterial, gestaltet Pausenbereiche und Freizeitmöglichkeiten, bewirtet unterschiedliche Schulveranstaltungen und unterstützt Lehrfahrten, Besichtigungen, Schulland-Heimaufenthalte und vieles mehr.

Den Blick in das schulische Tagesgeschehen des Schulverbundes Löffingen zeigt die 51. öffentliche Mitteilung: Auf knapp 50 Seiten hat die Schulredaktion mit Franziska Mayer, Rebecca Straub, Tobias Köhler und Wolfgang Löchle das Fenster für Außenstehende weit geöffnet, um das Schulleben mit den vielen Extras vorzustellen.

Dabei zeigt sich, dass das Schulleben bei weiten nicht nur mehr das rein schulische Lernen ist, sondern auch das Lernen von Sozialkompetenz, Naturerfahrungen und kulturelles Engagement. Völkerverständigung verbunden mit Sprachkenntnissen stehen im Mittelpunkt der Auslandsreisen nach England und dem Frankreichaustausch oder der Studienfahrt nach Krakau. Den Gemeinschaftssinn zu stärken ist bei den Schullandheimaufenthalten angesagt, aber auch bei Ausflügen. Dies gilt auch für die Lehrer, die sich auf die Fahrt mit der Sauschwänzlebahn begaben. Politik hautnah gab es bei der Berlinfahrt und beim Ausflug in den Stuttgarter Landtag. Das soziale Engagement des Schulverbunds ist ebenso vielfältig. Ein Beispiel hierfür ist der Sponsorenlauf für die Mädchenschule in Ghana. Der Tanzabschluss gehört jedes Jahr zu den besonderen Ereignissen in der Region.

Ein wichtiger Part im Schulverbund sind Exkursionen in die Berufswelt, angefangen von Betriebsbesichtigungen, Praktikas und Exkursionen. So engagiert sich die Schule auch regelmäßig bei der Löffinger Leistungsschau.