Mit rund 400 Angeboten für alle Generationen wartet das neue Herbst-Winter-Programm der VHS auf. 150 Dozenten, auch hier neue wie altbekannte Gesichter, sorgen in zehn Gemeinden des Hochschwarzwalds für ein umfang- und abwechslungsreiches Gesamtpaket. In Löffingen selbst hat sich die langjährige VHS-Mitarbeiterin Silvia Fehrenbach verabschiedet, Kerstin Frei aus Dittishausen wird in Zukunft die Löffinger Außenstelle besetzen.

Sprachen sind das Tor zur Welt

Sprachen bauen Brücken zwischen Menschen, sagen VHS-Geschäftsführerin Karin Hausmann und Claudia Reichmann. Gleich neun Sprachen werden angeboten, neu sind Arabisch und Latein. Das Dozententeam ist international besetzt, das Leistungsniveau reicht von Kenntnissen für Reisen bis hin zum beruflichen Gebrauch. Zum Semesterstart findet am Donnerstag, 19. September, eine Sprachberatung in Englisch, Italienisch und Deutschstatt.

Senioren werden gefördert

Unter dem Motto „VHS – ein Leben lang“ widmet sich ein großer Teil des Angebots Senioren. Ihren Bedürfnissen angepasst gibt es Sprachen, Technik, Kreativität oder geistige Fitness.

Das könnte Sie auch interessieren

Erstmals wird es auch einen Englischkurs im Seniorenzentrum St. Raphael geben, in der Löffinger Seniorenwohnanlage besteht das Angebot schon länger. Sehr gut kommt der „Reparatur-Club für Senioren“ bei allen Technikliebhabern in Bonndorf an.

Gesundheits-Schnuppern

Fit und aktiv sein mit Pilates, Fit Funky, Yoga, Faszientraining oder der „Bewegten Pause“ – das VHS-Angebot ist vielfältig. Um den richtigen Bewegungs- und Entspannungskurs zu finden, besteht die Möglichkeit, Gesundheit zu schnuppern – am Donnerstag, 12. September, beim Fit-und-Aktiv-Abend in Bonndorf oder eine Woche später am 19. September in Titisee-Neustadt. Hierbei werden verschiedene Entspannungstechniken und Bewegungstrends gezeigt.

VHS-Ratgeber

Sowohl für junge als auch ältere Bürger steht die Rubrik VHS-Ratgeber mit wertvollen Tipps und Vorträgen für die eigene Vorsorge zur Verfügung. Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung sind Themen, ebenso Rente und Elternunterhalt. In Zusammenarbeit mit dem Seniorenzentrum St. Raphael und der Sozialstation Hochschwarzwald werden Versorgungsstrukturen und Wohnformen im Alter sowie der Umgang mit Demenz vorgestellt.

Deutsch

Erstmals wird die VHS einen Vorbereitungskurs für die Prüfung zum B-1-Niveau anbieten. Donnerstags findet außerdem ab 15 Uhr eine Integrationsberatung in Neustadt statt. Neue Integrations- und B- 2-Sprachkurse starten in Neustadt und Bonndorf. Dabei nimmt die VHS auch Rücksicht auf Berufstätige und bietet ein umfangreiches Angebot zum Erwerb von Deutschkenntnissen für den Alltag an. Deutsch als Fremdsprache gibt es sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.