"Natur erfahren – Region erwandern – Tradition erleben", unter dieses Motto hat Wanderwartin Rita Bölle den Wanderplan 2019 zusammengestellt. Knapp 40 Veranstaltungen werden vom Schwarzwaldverein, Ortsgruppe Löffingen/Eisenbach geboten, die für alle Generationen etwas bieten. Vorsitzender und Stadtmarketingleiter Karlheinz Rontke informiert: "Das Festjahresmotto heißt Löffingen 1200 Jahre am Schönsten", und solche schönen Erlebnisse gibt es auch beim Schwarzwaldverein. Der Blick in den Jahreswanderkalender unterstreicht dies. Natürlich stehen das Wandern, Naturschutz und Heimatpflege im Vordergrund, doch nicht zu unterschätzen ist auch der soziale und kulturelle Aspekt.

Der Blick in die Löffinger Verangenheit wird am 5. Mai bei der Fahrt ins Kloster St. Gallen gegeben. Am 10. Mai lockt ein Vortrag von Matthis Wider "In villa, que dicitur leffinga" – beide Veranstaltungen sind für alle Interessierten offen, so Rita Bölle. Dies gelte für alle Veranstaltungen ob Wanderungen, Museumsbesuche oder Spieleabend. Ins zwölfte Jahrhundert entführt Werner Wassmer am 14. August, wenn es um die Stadtbrände geht.

Ein Wanderhöhepunkt steht vom 12. bis zum 14. Mai an, wenn es auf den Albsteig geht. Vom 3. bis zum 8. Juli steht die nächste mehrtägige Wanderreise auf dem Programm, "Deutscher Wandertag im Sauerland", heißt das Motto. Weiter nach Süden – nach Südtirol – geht es vom 16. bis zum 21. September. Erwandert und erlebt wird das Wanderparadies Törggelen. Von kleinen Überraschungs-Wanderungen bis hin zu mehrtägigen Wanderreisen, mit Wanderfreunden von Stühlingen, Gundelfingen bis Teningen, dazu die Exkursion etwa mit dem Baarverein, oder viele Wanderungen mit Erlebnischarakter wie der anschließende Besuch bei Faller Konfitüren – das Spektrum reicht von A bis Z. Der Naturschutz wird seit Jahren auch in der Kiesgruppe in Reiselfingen gepflegt, die Biotoppflege ist am 28. September anberaumt. Kultur erleben heißt es am 20. Februar beim Besuch im Museum zur Ausstellung von Wilhelm Busch.

Am 10. Februar steht eine kleine Winterwanderung rund um Löffingen mit Herbert und Rita Bölle auf dem Programm, am 20. Februar geht es nach Baden-Baden ins Museum, der März beginnt am 17. mit einer Tour im Dreisamtal, bevor am 22. März im Gasthaus Ochsen die Mitgliederversammlung ansteht.