Frederick, die Wörter sammelnde Maus, steht für das bekannte landesweite Literaturfest. Auch in Löffingen werden wieder die Fredericktage gefeiert, hierzu hat die Leiterin der Löffinger Stadtbücherei, Birgit Kuttruff, für Kinder und Jugendliche ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das viel Lesefreude verspricht.

  • Start mit Schriftsteller: Die Löffinger Frederickwoche beginnt am kommenden Dienstag, 15. Oktober, für alle Siebt- und Achtklässler des Löffinger Schulverbunds. Hier konnte Birgit Kuttruff den preisgekrönten, in Berlin lebenden Autor Jan von Holleben für die Autorenbegegnung gewinnen. Er studierte zunächst Sonderpädagogik in Freiburg, später Theorie und Geschichte der Fotografie in London, hier war er mehrere Jahre als Art Direktor, Bildredakteur und Gründer verschiedener Kunst- und Foto-Organisationen tätig. Vor zwei Jahren war der mehrfach ausgezeichnete Jan von Holleben schon einmal in Löffingen. Heuer bringt er sein neuestes Werk „Alles immer“ mit. „Ein raffiniertes Feuerwerk der Kreativität, ein Buch zum Lachen, zum Nachdenken und Staunen“, beschreiben es Kritiker. Hier steht nicht das Wort, sondern das Bild, einzigartige Blicke, die scheinbar Vertrautes in eine neue Welt versetzen.
Das könnte Sie auch interessieren
  • Theater Sturmvogel: Am Mittwoch, 16. Oktober, sind um 15 Uhr die Kindergartenkinder und alle Kinder, die Lust haben, am interaktiven Theater mitzumachen, an der Reihe. Auch hier hat Birgit Kuttruff sich für ein professionelles Team entschieden. Das Theater Sturmvogel wurde 1999 in Reutlingen von Schauspielerin und Sängerin Sandra Jankowski und dem Schauspieler und Regisseur Frank Klaffke gegründet. Die beiden haben eine eigene Form des interaktiven Kindertheaters entwickelt, für das sie mehrfach preisgekrönt wurden, zuletzt 2018 bei der Kindertheaterwoche Rechberghausen. Sie kommen mit „Mini Mutig und das Meer“ nach Löffingen. Da werden die kleinen Besucher zu Piraten, um zusammen mit der kleinen Mini mit Klabautermann Nepomuk im Schlepptau ihren Papa, den Piratenkapitän, zu retten. Die Veranstaltung ist kostenlos. „Mir liegt sehr viel daran, dass jeder die Veranstaltung besuchen kann“, sagt Birgit Kuttruff.
  • Autorenbegegnung: Die Grundschüler aus Löffingen mit der Außenstelle Göschweiler und die Grundschüler von Bachheim/Unadingen dürfen sich am Mittwoch und Donnerstag, 23. und 24. Oktober, freuen. Zu Gast ist die Autorin Gina Mayer aus Schwäbisch Hall. Erst als Mutter entdeckte die Werbetexterin ihr Talent, Bücher zu schreiben, die in zahlreichen Sprachen übersetzt wurden. Selbst auf der Spiegel-Bestsellerliste sind ihre Werke zu finden. Für die Grundschüler hat die Autorin das beleibte Kinderbuch „Lila und Zausel“ mit dabei. Eine spannende, farbenfrohe und lebendige Geschichte mit herrlichen Illustrationen. Ein Abenteuer für die ganze Familie zum Lesen und zum Vorlesen. Bei ihren Lesungen spielt die Interaktionen mit den Kindern eine wichtige Rolle. Mitdenken, Mitmachen und eine Menge Spaß sind hier angesagt. Im Gepäck hat Gina Mayer ihre Ukulele.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.